HP-1.jpg
 
Adv-9.jpg
Adv-8.jpg
Adv-6.jpg
Adv-7.jpg
Adv-5.jpg
Adv-1.jpg
Adv-3.jpg
Adv-4.jpg
Adv-2.jpg

Adventsausritt 2015

20.12.2015


Trotz fehlendem winterlich-weihnachtlichem Wetter (bei + 12 °C) hat sich eine gut gelaunte Truppe zum traditionellen Basselthof-Adventsritt versammelt.
Es wurden ca. 33 – teils aufwendig verkleidete - Pferd-Reiter-Kombinationen gezählt. Die Zählergebnise schwankten deutlich nach Genuss von Marlises berühmten „drehzahlfreudigen“ Eierpunsch, eine jugendfreie Version gab es allerdings auch.
Nach dem Ritt gab es je nach persönlicher Vorliebe leckeres Müsli und Kraftfutter oder Kaffee, Tee und ebenfalls leckere selbstgebackene Kekse.

OH-16.jpg
OH-15.jpg
OH-14.jpg
OH-13.jpg
OH-09.jpg
OH-12.jpg
OH-11.jpg
OH-10.jpg
OH-03.jpg
OH-01.jpg
OH-07.jpg
OH-02.jpg

OpenHouse 2015

13.12.2015


Wie immer hatten wir am Wochenende nach der Pferd & Jagd (- Bericht und Bilder folgen hoffentlich noch-) zum 'Open House' eingeladen.

Es gab viele interessierte Zuschauer und ein wirklich abwechslungsreiches Programm. Was man so alles in eineinhalb Stunden mit unseren netten Leuten und tollen Pferden vom Basselthof aufstellen kann, einfach super! Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgemacht haben: Ihr wart toll und man kann sich auf euch verlassen!

iri-6.jpg
iri-5.jpg
iri-4.jpg
iri-3.jpg
iri-2.jpg
iri-1.jpg

IRI-Jubiläumsritt

08.11.2015

Zum 25jährigen Vereinsjubiläum der Islandpferde Isernhagen und Umgebung e.V. haben sich viele Mitglieder auf dem Basselthof zu einem Ritt nach und durch Isernhagen getroffen Hier einige stimmungsvolle Fotos von Jens Schoop.

Hal-9.jpg
Hal-8.jpg
Hal-7.jpg
Hal-6.jpg
Hal-5.jpg
Hal-4.jpg
Hal-3.jpg
Hal-2.jpg
Hal-1.jpg

Halloween

31.10.2015


Halloween - Ritte haben bei uns ja Tradition...

... und die IRI-Jugendwartin Anja hat diesmal die Rolle der "erwachsenen Begleitperson" (??? erkennt ihr sie überhaupt ???) übernommen.
Einige wirklich gruselige Gestalten mit gruselfesten Pferden machten sich auf zum Ort des Grauens, in der Nähe des Basselthofs und aus der Heimat des Halloween --- keine Schleichwerbung und keine Wertung !
Alle hatten viel Spaß, wie man auf den tollen Fotos von Jens Schoop sehen kann.

Nächstes Jahr wieder!

Firma-P.jpg
FirmaKeppni15.jpg
Firma-23.jpg
Firma-22.jpg
Firma-21.jpg
Firma-20.jpg
Firma-19.jpg
Firma-18.jpg
Firma-17.jpg
Firma-15.jpg
Firma-16.jpg
Firma-14.jpg
Firma-13.jpg
Firma-12.jpg
Firma-11.jpg
Firma-10.jpg
Firma-09.jpg
Firma-08.jpg
Firma-07.jpg
Firma-06.jpg
Firma-05.jpg
Firma-04.jpg
Firma-02.jpg
Firma-03.jpg
Firma-01.jpg

Tolles Firmakeppni im Jubiläumsjahr


Zum 25-jährigen Bestehen unseres Vereins "Islandpferdereiter Isernhagen und Umgebung"  fand das Jubiläumskeppni unter perfekten Bedingungen statt : Herrliches Frühherbstwetter, viele gut gelaunte Zuschauer und ein bunt gemischtes großes Starterfeld - die Stimmung war dementsprechend super!


Als Richter konnte Marlise diesmal Thordur Thorgeirsson gewinnen, einen der erfolgreichsten isländischen Reiter und Trainer, der schon viele Spitzenpferde auf Weltmeisterschaften und Landsmóts vorgestellt hat.  Er lobte ausdrücklich unser Firmakeppni - Konzept und bewertete die Vorstellungen souverän und mit sicherem Auge.


Das Programm war wie immer abwechslungsreich, von der Führzügelklasse und dem Kostümpreis (Ghostbusters vs Prins og Prinsessa) bis zum Duell der gut ausgebildeten Sportpferde war für jeden etwas dabei. Charlotte und der unermüdliche, pfeilschnelle Gáski (20 Jahre jung) begeisterten das Publikum mit ihren harmonischen und sicheren Passsprints. Viele Pferde zeigten sich trotz ihres schon recht dicken Winterpelz' schick und locker. Auch Reiter ohne Turnierambitionen machten einfach 'mal mit und hatten Spaß dabei.

Es war ein besonders schönes Firmakeppni.


Ganz vielen Dank an alle Reiter und Helfer!!! (Und natürlich an Herbert für die guten Fotos!

Diva1.jpg
Diva2.jpg

Die neue Generation

"vom Basselthof"

kündigt sich an.

Wilkommen DIVA !

Weide-3.jpg
Weide-1.jpg
Weide-2.jpg

Viele Monate Warten und dann ist Pferdefeiertag...
--- Anweiden ---
... wie jedes Jahr rast eine übermütige Horde auf das frische Grün und genießt den Beginn der Weidesaison

Oster-09.jpg
Oster08.jpg
Oster-07.jpg
Oster-06.jpg
Oster-05.jpg
Oster-03.jpg
Oster-04.jpg
Oster-02.jpg
Oster-01.jpg

API-Kurs-Tage sind lange Tage...


... Lernen für's Leben

und für die Prüfungen :-)


Die Osterferien wurden für die intensive Weiterbildung von Pferd und Reiter genutzt. Als Erstes stand der wichtige IPZV-Basispass "Pferdehaltung" unter Charlotte's Regie auf dem Programm. Die Teilnehmer lernten viel in Theorie und einiges auch in der Praxis und stellten sich danach trotz des wütenden Tiefs "Niklas" erfolgreich der Prüfung.

Direkt im Anschluss fand dann gleich der Osterlehrgang mit den IPZV-Reitabzeichen-Prüfungen statt. Tölt- und Gangreiten, Dressur und das Reiten im "Leichten Sitz", der nicht so leicht ist, wie es sich anhört, dazu jede Menge spannende Theorie, - sechs Tage sind fast zu kurz für das Pensum. Alle Reiter und auch die Reitlehrer Marlise und Charlotte waren hochmotiviert dabei.

Es war eine tolle aber auch anstrengende Zeit! Jetzt wird erstmal wieder viel (aber natürlich sehr ordentlich!) spazieren geritten...


Hier einige Impressionen von Jens Schoop und Arno.


Achtung: Eventuell gibt es in den Sommerferien einen weiteren zusätzlichen API-Kurs mit der Möglichkeit für alle Reitabzeichen (inklusive Gold). Bitte auf die Terminseite schauen!

ice-15.jpg
ice-13.jpg
ice-11.jpg
ice-12.jpg
ice-08.jpg
ice-07.jpg
ice-06.jpg
ice-05.jpg
ice-04.jpg
ice-01.jpg
ice-03.jpg
ice-02.jpg

uropameisterschaften auf Eis

Icehorse 2015 in Berlin...




...Marlise und Charlotte waren mit Magni und Gáski dabei.

Es war ein wirklich cooles Erlebnis, in dem riesigen Eisstadion vor großem Publikum und in eindruchsvoller Konkurrenz anzutreten. Unsere beiden schneeweißen Hengste machten ihre Sache super. Zunächst zogen sie mit ihrem äußerst gepflegten Erscheinungsbild das Interesse des Fersehteams an, (O-Ton Aufnahmeleiter: "Na der sieht ja wunderschön aus, und Weiß ist auch wegen der Kontraste die beste Farbe." :-).
Dann ging es weiter im Training, -kein Problem-, und im Fünfgangpreis: unerschrocken und hochmotiviert flogen sie in allen Gängen um die Bahn. Besonders Charlotte und Gáski bekamen Szenenapplaus und tolle Noten für ihre rasanten Passläufe. Sie schafften es im stark besetzten Fünfgang sogar in's B-Finale. Das ganze Basselthof-Team war sehr stolz auf die Beiden. Nächstes Jahr wollen wir unbedingt wieder dabei sein

TiS-2.jpg
TiS-1.jpg

Tölt und Pass im Schnee

31.01. / 01.02.2015



Genau am ersten Tag des Lehrgangs „Tölt und Pass im Schnee“ war unser Hof - wie bestellt - mit Schnee gepudert. Die 18 Teilnehmer/-innen und die beiden Reitlehrerinnen Suzan Beuk und Marlise Grimm hatten, nicht nur deswegen, erkennbar viel Spaß und jede Menge gute Laune bei diesem Wochenendkurs. Es gab etwas Theorie und viel Praxis. Auf unserer „Großleinwand“ waren die Videoaufzeichnungen der Übungen zu sehen und konnten kompetent besprochen werden.

Und noch ein Hinweis: Der Wochenendlehrgang unter Leitung von Charlotte Cramer am 14./15. Februar mit dem Thema „Dressurmäßiges Arbeiten und Sitzschulung“ ist geeignet für alle Reiter und Pferde zur Verbesserung eines harmonischen Miteinanders von Pferd und Reiter.

TrF0115-1.jpg
TrF0115-2.jpg

Trainer - Fortbildung

Januar 2015



"Töltreiten unterrichten" ...
war das Thema der ersten IPZV-Trainerfortbildung, die dieses Jahr bei uns stattfand. 17 Trainer C, B und A aus ganz Deutschland kamen zusammen und analysierten, ritten, unterrichteten und diskutierten.
Marlise hatte ein buntes Sortiment von ganz unterschiedlichen Töltern zusammengestellt : vom Oldie-Schulpferd Nös (die die Idee mit dem Tölten ziemlich doof fand ;-) über Pferde mit Pass- oder Trabtendenz und ganz sichere Dauer-Tölter bis zu den Stars mit Aktion und Tempo - ( Grámann und Vonar machten ein bißchen "Basselthof-Pferde-Schau"!) Zum Schluss das einhellige Feedback der Teilnehmer: Eine gelungene Fortbildungsveranstaltung!

 
TrF0315.jpg

2. Trainer Fortbildung
"FIZO reiten"

Wegen der vielen Nachfragen  haben wir das Thema noch einmal im März angeboten.  Hier ein Gruppenfoto (mit Meute) bei bestem Frühlingswetter.