Weihnachtsgruesse2010.jpg
 
OH-08.jpg
OH-07.jpg
OH-06.jpg
OH-05.jpg
OH-04.jpg
OH-03.jpg
OH-02.jpg
OH-01.jpg

Das traditionelle "OpenHouse" auf dem Basselthof fand in diesem Jahr bei einem Wetter statt, dass kaum ungemütlicher sein konnte. Trotzdem gelang es mit einem bunten Programm, die Zuschauer am Ovalbahnrand zu unterhalten und dem Wetter tapfer zu trotzen.
Anschließend konnten sich die zweibeinigen Akteure und Gäste im Hühnerstall bei heißen Getränken, Keksen und Kino von der "Pferd&Jagd" aufwärmen und Pläne für das kommende Jahr schmieden.

Danke an alle Wetterfesten, die dabei waren!

PJ2009-2.jpg
PJ2009-1.jpg

Pferd & Jagd 2010
Wir sind auch in diesem Jahr wieder nicht nur dabei, sondern mittendrin.
Der Basselthof ist mit einem Stand im "Islanddorf" in der Halle 22 vertreten, und auch im täglichen Showblock, der Galashow "Nacht der Pferde" und diversen Vorführungen in der Halle 22 live zu erleben.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

OSI 2010.jpg
OSI 2010-38.jpg
OSI 2010-37.jpg
OSI 2010-35.jpg
OSI 2010-36.jpg
OSI 2010-34.jpg
OSI 2010-33.jpg
OSI 2010-32.jpg
OSI 2010-29.jpg
OSI 2010-31.jpg
OSI 2010-28.jpg
OSI 2010-25.jpg
OSI 2010-24.jpg
OSI 2010-22.jpg
OSI 2010-23.jpg
OSI 2010-21.jpg
OSI 2010-20.jpg
OSI 2010-19.jpg
OSI 2010-18.jpg
OSI 2010-17.jpg
OSI 2010-16.jpg
OSI 2010-14.jpg
OSI 2010-13.jpg
OSI 2010-15.jpg
OSI 2010-12.jpg
OSI 2010-11.jpg
OSI 2010-10.jpg
OSI 2010-09.jpg
OSI 2010-07.jpg
OSI 2010-06.jpg
OSI 2010-05.jpg
OSI 2010-04.jpg
OSI 2010-03.jpg
OSI 2010-02.jpg
OSI 2010-01.jpg

SI Basselthof 2010

Eine ereignisreiche, anstrengende Woche liegt hinter uns und der Basselthof sieht schon fast wieder so aus wie immer…

FIZO, Junghengstkörung, Landesverbandsmeisterschaften und das Internationale Passchampionat mit insgesamt über 420 Pferden waren eine echte Herausforderung.

Viele Spitzenpferde- und Reiter aus zehn (!) Nationen zeigten, wie Sport im Bereich der Noten 8 bis 10 aussieht.  Einige dieser Stars werden wir sicher auf der nächsten WM wiedersehen können.
Die Mischung aus Zuchtprüfungen, Spitzensport und den Prüfungen für alle Alters- und Leistungsklassen, die auf eine Landesverbandsmeisterschaft gehören, ließ keine Langeweile aufkommen. Die quantitativ und qualitativ hervorragend besetzten Passwettbewerbe sowie die traditionellen isländischen Gaedingakeppni-Klassen rundeten das Bild perfekt ab.

Viele Reiter vom Basselthof gingen (trotz ihres unermüdlichen Einsatzes als Turnierhelfer) an den Start und waren erfolgreich. Besonders beachtetet wurde die Kinderklasse M, die auf vielen Turnieren mangels Beteiligung ausfallen muss. Die drei Kids haben eine Super-Vorstellung hingelegt und alle Zuschauer begeistert.

Laura gelang es, mit ihrem Lieblings-Njördur in die Phalanx der skandinavischen Top-Stars einzudringen und sich im Töltpreis sowie im B-Flokkur auf den zweiten Platz zu schieben.
Alle Erfolge unserer Reiter aufzuzählen, sprengt diesen Rahmen, deshalb bitte einmal in den Ergebnislisten stöbern…

Turnierergebnisse OSI 2010 (IPZV)  

Wie immer nach einem Turnier ist man glücklich, dass (fast) alles gut geklappt hat, freut sich über mails und Anrufe von Teilnehmern, die sich für eine schöne Veranstaltung bedanken.
Und man ist stolz auf ein tolles Team von Helfern, ohne das man gar nicht daran denken könnte, ein Event dieser Größenordung und Qualität in Angriff zu nehmen. Danke!

sommer-10.jpg
sommer-09.jpg
sommer-08.jpg
sommer-07.jpg
sommer-06.jpg
sommer-05.jpg
sommer-04.jpg
sommer-02.jpg
sommer-03.jpg
sommer-01.jpg

Die Premiere des Sommerlehrgangs ist sehr erfolgreich verlaufen.
Allen Teilnehmern (zwei- und vierbeinigen) und auch Marlise und ihrem Support-Team wurde viel abverlangt. Aber selbst bei Temperaturen von über 35°C (im Schatten !) blieben Spass und gute Laune bei allen erhalten.
Alle, die diesmal nicht teilnehmen konnten können sich auf den Osterkurs im kommenden Jahr freuen.

Firm-Pan.jpg
Firm-29.jpg
Firm-30.jpg
Firm-28.jpg
Firm-27.jpg
Firm-24.jpg
Firm-26.jpg
Firm-25.jpg
Firm-23.jpg
Firm-18.jpg
Firm-19.jpg
Firm-20.jpg
Firm-21.jpg
Firm-22.jpg
Firm-16.jpg
Firm-17.jpg
Firm-15.jpg
Firm-14.jpg
Firm-13.jpg
Firm-12.jpg
Firm-11.jpg
Firm-10.jpg
Firm-09.jpg
Firm-08.jpg
Firm-06.jpg
Firm-07.jpg
Firm-05.jpg
Firm-04.jpg
Firm-03.jpg
Firm-02.jpg
Firm-01.jpg

15. Firmakeppni Basselthof 2010
Auf dem Basselthof konnten wir zum Saisonbeginn ein kleines Jubiläum feiern. Das traditionelle Basselthof-Firmakeppni fand immerhin schon zum 15. Mal statt.
Viele Zuschauer konnten bei allerschönstem sommerlichen Wetter die besondere Atmosphäre dieses isländisch inspirierten Spaßturniers genießen und sich von einem tollen, von Marlise schwungvoll moderiertem, Programm rund um die Islandpferde mitreißen lassen. Es gab vielfältige Wettbewerbe vom Speedpass über verschiedenen Gangarten bis hin zu Zirkuslektionen zu bewundern. Kein Wunder, denn Islandpferde gehören eben zu den vielseitigsten Pferden überhaupt.
Für besondere Unterhaltung sorgten in diesem Jahr die vielen Vorführungen im Dressurviereck, die schon ein nahezu professionelles Niveau aufweisen konnten (Islandpferde sind nicht nur vielseitig, sondern auch sehr gelehrig).
Insgesamt waren über 90 Teilnehmer (Pferde !) gemeldet. Unsere isländischen Richter, Kóki Ólason und Palli waren bei dem recht hohen Niveau der zwei- und vierbeinigen Teilnehmer bei ihren Wertungen nicht zu beneiden. Zusätzlich zu den immer souverän und fair gefällten Entscheidungen, gab es für manchen Reiter wertvolle Tipps für die weitere Ausbildung seines Pferdes.
Wie schon so oft haben die "Youngtimer" (ehemals: Rentnerpferde, was aber eigentlich völlig untertrieben ist) den Zuschauern in beeindruckender Weise gezeigt, was ein Islandpferd auch im reifen Alter noch alles leisten kann.
Leider sind die Teilnehmerzahlen in der traditionell etwas unterbesetzten Herrenklasse wieder zurückgegangen. Wir hoffen fürs nächste Jahr auf den Erfolg von Marlises engagierter Werbung sowohl für die Herrenklasse, als auch für die Rennpasswettbewerbe, die auch nur wenige Teilnehmer hatten.
Ein herzliches Dankeschön an tollen Zuschauer, alle Akteure, die nervenstarke Organisatorin und die vielen fleißigen Helfer, ohne die eine Veranstaltung dieser Art nicht durchzuführen wäre!

Quali-12.jpg
Quali-10.jpg
Quali-11.jpg
Quali-08.jpg
Quali-07.jpg
Quali-06.jpg
Quali-05.jpg
Quali-04.jpg
Quali-03.jpg
Quali-02.jpg
Quali-01.jpg

Am Qualifikationstag, der auf dem Basselthof Premiere hatte, wurde den Teilnehmern vor dem Beginn der Turniersaison die Möglichkeit zur Qualifikation für alle Leistungsklassen gegeben. Außerdem konnten junge oder neue Pferde ohne großen Aufwand erstmalig unter Wettbewerbsbedingungen vorgestellt werden.
Das kritisch-faire Richterteam unter Leitung von Frauke Walter vergab dabei die begehrten und entscheidenden Noten.

Trotz großem Ehrgeiz hatten Zwei- und Vierbeiner jede Menge Spaß an den Wettbewerben, bei denen alle Altersklassen gemeinsam angetreten sind.

Oster2010-13.jpg
Oster2010-12.jpg
Oster2010-11.jpg
Oster2010-10.jpg
Oster2010-09.jpg
Oster2010-08.jpg
Oster2010-07.jpg
Oster2010-06.jpg
Oster2010-05.jpg
Oster2010-04.jpg
Oster2010-03.jpg
Oster2010-02.jpg
Oster2010-01.jpg

Die Basselthofhühner verstecken ihre Eier. Das ist ein untrügliches Zeichen für die nahende Osterzeit und den alljährlich auf dem Basselthof stattfindenden Osterkurs.
Auch in diesem Jahr gab es ab Kursbeginn das gewohnte "Urlaubswetter". Damit war die gute Laune sowohl von den Kursleitern als auch von den zwei- und vierbeinigen Kursteilnehmern, die sich bei dem stark gestrafften Programm tüchtig anstrengen mussten, gesichert.
Ein kleiner Trost für alle, die diesmal nicht teilnehmen konnten: Der Kurs wird im Juli wiederholt.

Bereiter-1.jpg
Bereiter-3.jpg
Bereiter-4.jpg
Bereiter-2.jpg

Nach dreimonatigem Training bei viel Eis und Schnee - fast schon bei isländischen Verhältnissen -, hat Anne im Rahmen der Bereiterprüfung ihre Jungpferde vorgestellt. Das coole Verhalten der Joungster bei Wolkenbruch, Sturmböen und Gewitter während der Prüfung hat die gründliche Ausbildung durch Anne deutlich gezeigt.
Erwartungsgemäß war die Prüfung ein voller Erfolg.
Herzliche Gratulation an Anne !

Schnee-06.jpg
Schnee-07.jpg
Schnee-08.jpg
Schnee-05.jpg
Schnee-03.jpg
Schnee-02.jpg
Schnee-01.jpg

Pünktlich zum Jahreswechsel können unsere "Isländer" alle Vorteile eines warmen Fells vorführen und übermütig in der weißen Pracht toben (ohne Reiter !).
Der frisch gefallene Schnee - über 20 cm in 2 Tagen - lädt zu allerlei Aktivitäten ein und lässt den Hof völlig verändert erscheinen.